• E-Mail Adresse

    Passwort  
Festival

jazzahead! Festival 2017 -15.-30. April 2017

KULTUR AUS FINNLAND – unter diesem Motto steht das jazzahead! Festival.

Denn jazzahead!steht nicht nur für den größten Jazzbranchentreff der Welt, sondern auch füdas zweieinhalbwöchiges Festival in Bremen. Vom 15. bis zum 30. April 2017 steht die Hansestadt ganz im Zeichen finnischer Kunst und Kultur. In zahlreichen Konzerten, spannenden Tanz-Performances, inspirierenden Lesungen und Ausstellungen zeitgenössischer Kunstaus Finnland wird die finnische Kultur gefeiert.


Die Highlights des Programms:

jazzahead! Festivaleröffnung

Das jazzahead! Festival beginnt 2017 mit einer großen Eröffnungsshow im Theater am Goetheplatz. Drei Acts zeichnen ein vielseitiges, kurzweiliges Bild des jazzahead! Partnerlandes Finnland.

Finnischer Tango: Johanna Juhola Reaktori

Das Johanna Juhola Reaktori Quartett interpretiert mit einer Leichtigkeit moderne musikalische Fusion von kammermusikalischen Folkmelodien bis zu Off-Beat-Elektronik. Die charismatische Akkordeonistin Johanna Juhola vereint dabei argentinische Tangosäle mit den dunklen finnischen Waldlandschaften.

Felix Zenger, Beatboxer

Trommeln, Bass, Stimme, Effekte – Felix Zenger erzeugt nicht nur eine große Bandbreite an Sounds
und komplexen Rhythmen, sondern benutzt seinen Mund vor allem, um neue, originelle Musik zu erschaffen. Nach seinem fantastischen Einstieg in die Szene vor einigen Jahren zählt er heute zu den weltbesten Beatboxern.

Ilona Jäntti & Aino Venna : “Yablochkov Candle”:
Zirkus-Performance mit Gesang

Yablochkov Candle ist eine Kombination aus Konzert und Luftakrobatik. Die Musik von Singer Songwriter Aino Venna, stark beeinflusst vom französischen Chanson und dem Rock ‘n’ Roll alter Schule, verschmilzt dabei mühelos mit Ilona Jänttis wunderschöner Choreographie.

Wann: 15. April 2017
Wo: Theater Bremen, Großes Haus
Beginn: 19.30 Uhr
Tickets: 30,- € / 25,- € / 20,- € / erm.: -20%
http://jazzahead.de/de/festival/#tab-tickets-wrapper-partnerland-programm
Tickets bei Nordwest Ticket und an der Theaterkasse erhältlich. Galakonzert

Iiro Rantala & Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen, Ltg: Florian Donderer
jazzahead! meets GLOCKE JAZZnights Iiro Rantala ist gegenwärtig wohl der bekannteste Jazzmusiker Finnlands. Die internationale Jazzszene hat er jahrelang mit seinem Trio der Grobiane (Trio Toykeat) aufgemischt. Mit seinem
Album My History of Jazz hat sich Rantala improvisatorisch über J.S. Bach hergemacht. Denn Iiro Rantala ist in beiden Sphären zu Hause: Er studierte Jazzpiano an der Sibelius Akademie in Helsinki, Klassisches Piano studierte er dort, wo der Jazz herkommt, in den USA. Erstmals in Deutschland wird er einige seiner Stücke mit Orchester vorstellen. Da bietet sich als Partner in Bremen die Deutsche Kammerphilharmonie in besonderer Weise an. Und wenn sie schon seine Stücke spielen, wird er im Gegenzug ein Klavierkonzert von Mozart geben – natürlich mit improvisierter Kadenz.

Wann: 28. April 2017
Wo: Konzerthaus Die Glocke (Großer Saal)
Beginn: 20.00 Uhr
Tickets: 52,- € / 44,- € / 36,- € / 28,- € / erm.: -20%
http://jazzahead.de/de/festival/#tab-tickets-wrapper-partnerland-programm
clubnight

jazzahead! clubnight: 1 Nacht, 1 Ticket, 40 Clubs

Die 7. jazzahead! clubnight verwandelt 40 Orte in Bremen in Jazz-Clubs. In den Spielstätten der Hansestadt, in Hotels, Museen, Kirchen und Kneipen gibt es vom frühen Abend bis tief in die Nacht Jazz in vielen Facetten zu hören. Im Ticket ist nicht nur der Eintritt in alle Clubs, sondern auch die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs im gesamten Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (VBN) inkludiert. So kommen Jazz-Liebhaber nicht nur zur clubnight nach Bremen, sondern auch sicher von Club zu Club und wieder nach Hause*.
Wer es lieber sportlich mag, kann mit dem ADFC und Bremen bike it! eine Fahrradtour durch die clubnight entlang musikalisch ausgewählter Routen machen. Wer kein Fahrrad hat, kann sich eines leihen: Ein Fahrradverleih befindet sich direkt vor der Messehalle 7, welche nur fünf Minuten fußläufig vom Bremer Hauptbahnhof entfernt liegt.

Wann: 29. April 2017
Wo: in 40 Bremer Clubs (exkl. Schlachthof)
Beginn: 17.00 – ca. 05.00 Uhr
Tickets: Reg. 25€ erm.20€
http://jazzahead.de/de/festival/#tab-tickets-wrapper-clubnight

*Gültig vom 29. April ab 15.00 Uhr bis zum 30. April 2017 10.00 Uhr in den Verkehrsmitteln des VBN. In den Zügen nur gültig in der 2. Klasse. Tickets sind erhältlich an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie bei den beteiligten Spielstätten.


Veranstaltungsort:
in 40 Bremer Clubs (exkl. Schlachthof)
Beginn:
15. April. 2017 , ganztägig
Ende:
30. April. 2017
 

vege.net GmbH Kontakt | AGB | Impressum