• E-Mail Adresse

    Passwort  
Sonstiges

Blumenthaler “Stolpersteine” – Ein Spaziergang der Erinnerung mit Wiltrud Ahlers

1-stündige Führung bei freiem Eintritt
Die Stolpersteine sind ein 1992 begonnenes Projekt des Künstlers Gunter Demnig. Mit im Boden verlegten kleinen Gedenktafeln wird an das Schicksal der Menschen erinnert, die von den Nazis verfolgt, ermordet, deportiert, vertrieben oder in den Suizid getrieben wurden. Die Steine werden meist vor den letzten frei gewählten Wohnhäusern der NS-Opfer in den Gehweg eingelassen. Mittlerweile gibt es 60.000 Exemplare in 21 europäischen Ländern. Damit sind die Stolpersteine das größte dezentrale Mahnmal der Welt. Niemand kennt die Geschichten, die sich hinter den Stolpersteinen in Blumenthal verbergen, besser als Wiltrud Ahlers. Seit Generationen in Blumenthal verwurzelt, engagiert sie sich leidenschaftlich gegen das Verdrängen und Vergessen.


Veranstaltungsort:
Treffpunkt: NUNATAK, Kapitän-Dallmann-Str. 2, 28779 Bremen
Beginn:
10. Mai. 2017 um 16:00
 

vege.net GmbH Kontakt | AGBs | Impressum