• E-Mail Adresse

    Passwort  
Kino

„Gibsy - Die Geschichte des Boxers Johann Rukeli Trollmann“ von Eike Besuden (2013)

Filmvorführung im Rahmen unseres Begegnungsprojektes „Romano Drom“

Eintritt frei Boxer, Lebemann und tragischer Held. 1933 gewinnt Johann Rukeli Trollmann die Deutsche Meisterschaft im Halbschwergewicht. Weil er „Zigeuner“ ist, wird ihm der Titel jedoch wieder aberkannt. Aus Protest geht er als Karikatur eines Ariers in den nächsten Kampf – mit weiß gepuderter Haut und hellen Haaren - eine dramatische Entscheidung.

Im Anschluss ist ein Publikumsgespräch mit Darstellern möglich.


Veranstaltungsort:
NUNATAK, Kapitän-Dallmann-Str. 2, 28779 Bremen
Beginn:
10. April. 2018 um 18:00
 

vege.net GmbH Kontakt | AGB | Impressum