• E-Mail Adresse

    Passwort  

Loggermarkt in Vegesack

Zweimal im Jahr, im Frühjahr und im Herbst, findet der Loggermarkt in
Bremen-Vegesack im alten Hafengebiet statt. Die alten Heringslogger (ein alter dreimastiger Schiffstyp) gab dem Loggermarkt seinen Namen.

Auch heute noch gibt es an den zahlreichen Ständen allerlei fischiges zum Schlemmen. Genauso wie der Fisch gehört auch gute maritime Musik zum Loggermarkt.

Auch die Flohmarktliebhaber kommen wieder einmal auf ihre Kosten, denn auch die Weserpromenade lädt zum Feilschen und Verhandeln ab dem frühen Morgen ein. Also alle, die noch nichts vorhaben, können schon mal den Keller oder Dachboden durchstöbern, um das ein oder andere gute Stück auf dem Flohmarkt anzubieten.
Die Flohmarktstände können am Sonntagmorgen ab 4.00 Uhr aufgebaut werden. Die Standgebühr beträgt 6,00 € pro laufenden Meter. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre mit kindgerechtem Angebot (z. B. Spielzeug) zahlen keine Standgebühr.

Der Loggermarkt erstreckt sich vom Utkiek bis zum Hafenwald und lädt ab 11.00 Uhr zum Frühschoppen ein. Hier bieten rund fünfzig Marktkaufleute die unterschiedlichsten Waren, Delikatessen und Trinkbares auf der maritimen Meile Vegesacks an.

 

Kontakt

Veranstalter:
Großmarkt Bremen GmbH
Am Waller Freihafen 1
28217 Bremen
Tel: 0421-53682-18
veranstaltungen@grossmarkt-bremen.de
Webseite


vege.net GmbH Kontakt | AGBs | Impressum