• E-Mail Adresse

    Passwort  

Schloss Schönebeck

In Bremen-Nord, am Rande des schönen Schönebecker Auetales, liegt das Schönebecker Schloss. Das große herrschaftliche Fachwerkhaus wurde im 17. Jahrhundert von der Familie von der Borch erbaut und ist der einzige erhaltene ehemalige Adelssitz im Land Bremen. Heute gehört das Haus der Stadt.

Seit 1972 zeigt der Heimat- und Museumsverein für Vegesack und Umgebung darin seine umfangreichen Sammlungen. Alles, was gezeigt wird, bezieht sich auf Vegesack, den kleinen Ort an der Weser, der nicht gegründet, sondern langsam besiedelt wurde, weil das Flussufer gute Voraussetzungen für Handel und Schiffahrt bot.
Obwohl der Begriff im Namen des Museums nicht mehr auftaucht, ist es bis heute ein "Heimatmuseum" geblieben, und das immer noch im guten alten Sinn. So finden hier Besucher mit den unterschiedlichsten Interessen Anregungen in Hülle und Fülle. Wer sich für das Familienleben unserer Vorfahren interessiert, findet den Alltag in Küche, Wohn- und Schlafräumen im Erd- und Kellergeschoß dargestellt. Besucher, die mehr über Schifffahrt, Handel und Handwerk wissen möchten, können besonders im Obergeschoss Informationen sammeln.

Impressionen

 

Kontakt

Schloss Schönebeck
Im Dorfe 3-5
28757 Bremen
Tel. (0421) 62 34 32
Fax (0421) 69 63 95 22
post@museum-schloss-schoenebeck.de

Öffnungszeiten

Dienstag, Mittwoch und Samstag
15.00 bis 17.00 Uhr

Sonntag
10.30 bis 13.00 Uhr und 15.00 bis 17.00 Uhr

Führungen für Gruppen sind auch zu anderen Zeiten möglich. Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

Eintrittspreise

Erwachsene 2,50 Euro
Kinder ab 6 Jahren: 0,50 Euro

Die Preise für Führungen oder Kindergeburtstage bitte erfragen.


vege.net GmbH Kontakt | AGBs | Impressum