• E-Mail Adresse

    Passwort  
Kino

Kurzfilme & Klassik, „2 Kurzfilme & 4 Celli“

Eintritt frei

Was wäre wenn ein Nachfahre Nosferatus in der heutigen Zeit nach Bremen käme? Würde es ihm gefallen, sich dem Blutrausch hinzugeben, oder würde er auf eine Welt treffen, in der Vampire längst überflüssig sind und am Rande der Gesellschaft vegetieren? Der kurze Stummfilm “Zahn der Zeit“ von Nadine Scheffler und Ralf Saupe und ein weiterer kurzer Überraschungsfilm wird von klassischer und neuer Quartettmusik umrahmt. Es spielen die vier jungen Cellistinnen: Magdalena Beta, Janne Bischoff, Carlotta Hüchting und Henriette Klingenberg.


Veranstaltungsort:
NUNATAK, Kapitän-Dallmann-Str. 2, 28779 Bremen
Beginn:
28. November. 2018 um 19:00
 

vege.net GmbH Kontakt | Datenschutz | Impressum