Lüttjer

Vegesacker Winterspaß

Klein, aber fein und ganz schön „oho“!

Weihnachten ohne den Vegesacker Winterspaß ist wie Santa Claus ohne Bart und roten Mantel. Deshalb hat der Vegesack Marketing e.V. auch in diesem Jahr – ganz auf die aktuelle Situation abgestimmt – einiges auf die Beine gestellt, um die Zeit vor und auch noch nach dem Fest ein bisschen schöner zu machen. Der Winterspaß ist in diesem Jahr zum „Lüttjer Winterspaß“ geworden: Etwas kleiner, Corona bedingt noch immer ohne die beliebte Eislaufbahn und andere bekannte Angebote, aber mit genauso viel Herzblut geplant und gestaltet, lädt er die Menschen aus Bremen-Nord und umzu von Mittwoch, 24. November, bis Freitag, 31. Dezember, ein, die festliche Atmosphäre in Vegesacks Innenstadt zu genießen und sich auf Weihnachten einzustimmen. Die Fußgängerzone ist wieder auf ganzer Strecke winterlich geschmückt – mit dekorierten Tannenbäumen und glitzernder Weihnachtsbeleuchtung. Auch viele Bäume im Innenstadtbereich erstrahlen in vollem Glanz. Viele davon waren mit Hilfe einiger Sponsoren vor Ort in den vergangenen Jahren nach und nach und nach mit Lichterketten ausgestattet worden. Sie werden pünktlich zur Adventszeit eingeschaltet und ziehen sicher wieder so manchen bewundernden Blick auf sich.
Der Winterwald mit weihnachtlich geschmückten Tannen ist in diesem Jahr von der Ellipse auf den Botschafter-Duckwitz-Platz gezogen. „An den Ständen dort gibt es einiges zu probieren, zum Beispiel Bratwurst, Burger und Pommes, Schmalzkuchen, Kinderpunsch oder Kakao“, machen Fritz Rapp und Swetlana Holzmann vom Organisationsteam des Vegesack Marketing e.V. deutlich, dass für Stärkung nach einem ausgiebigen Weihnachtsbummel in Vegesack gesorgt ist. Auch auf der Ellipse laden kulinarische Köstlichkeiten zu einem Stopp ein. Die in Zusammenarbeit mit Epsymo und Studierenden der Jacobs University durchgeführte Wunschbaumaktion wird wieder Kinder glücklich machen, die aus verschiedenen Gründen keine oder nur wenige Geschenke zu erwarten haben. Sie können ihren Weihnachtswunsch auf einer Karte notieren, die an den großen Wunschbaum auf der Ellipse gehängt wird. Wer mag, pflückt eine Karte oder auch mehrere Exemplare vom Baum, besorgt das Gewünschte und gibt es, schön verpackt, im Schuhhaus Meineke in der Gerhard-Rohlfs-Straße ab. Die Bescherung erfolgt dann zu einem späteren Zeitpunkt.

„Wir haben natürlich auch ein Rahmenprogramm geplant, zum Beispiel Auftritte des Schulschiffchors, der Santa-Claus-Band und des Weihnachtsmann, außerdem ein Rudelsingen. Allerdings ändern sich die Corona-Bestimmungen gerade wieder im schnellen Wechsel, ebenso die Regeln für die Besucher. Wir werden uns deshalb immer der aktuellen Situation anpassen und schauen, was möglich ist“, sagt Swetlana Holzmann.

Programm

  • 27.11.21, 11:00 – 12:30 Uhr – Schulschiff Deutschland-Chor, Ellipse Vegesacker Fußgängerzone
  • 06.12.21, 14:00 – 16:00 Uhr – Der Weihnachtsmann ist in der Fußgängerzone unterwegs; Verteilung von kleinem Süßkram
  • 11.12.21, 10:00 – 15:00 Uhr – Santa-Claus-Band: holländische Band mit jazzigem Einschlag
  • 18.12.21, 12:00 – 15:00 Uhr – Die Musical-HafenRevue – Die Musical-Show mit ganz viel Hafen Charme. Humorige Show mit Auszügen aus den eigens in Bremen produzierten HafenRevue und Musicals; Songs aus Schlager 50er/60er, Musical und Pop; eigene HafenRevueTheater Songs. Standort: in der Fußgängerzone verteilt
  • 23.12.21, 12:00 – 14:00 Uhr – Der Weihnachtsmann ist in der Fußgängerzone unterwegs; Verteilung von kleinem Süßkram

Programm basiert auf Walk-Acts. Durch die neuen Hygienemaßnahmen können Änderungen folgen.

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag
von 11.00-19.00 Uhr

Samstag
10.00 – 19.00 Uhr

Sonntag
13.00-19.00 Uhr