Vegesacker Kindertag am 05. Mai von 11 bis 18 Uhr

Familien- und Fahrradspaß für Groß und Klein und verkaufsoffener Sonntag

Draußen toben, Mitmachspaß und mehr: Am 5. Mai gehört die Vegesacker Innenstadt den Jüngsten. Bereits zum zehnten Mal findet der Vegesacker Kindertag statt und steht dieses Mal unter einem besonderen Motto: „Frischluft, Freude, Fahrrad fahren“! Damit widmet sich die Veranstaltung einem wichtigen Kindheitsaspekt: dem Fahrrad. Kein Wunder, denn es schenkt Unabhängigkeit und macht viele Abenteuer erst möglich. Flankiert wird der Tag durch einen verkaufsoffenen Sonntag. Zwischen 13 und 18 Uhr laden die örtlichen Geschäfte dazu ein, die Vegesacker Shoppingmeile zu entdecken.

Akrobatik auf zwei Rädern

Das Kindertag-Programm zeigt den Drahtesel in seiner ganzen Vielseitigkeit und beweist, dass die Fortbewegung auf zwei Rädern nicht nur Spaß macht, sondern auch gesund ist. Hinzu kommen viele weitere Aktionen, Angebote und Auftritte, bei denen sich das Motto wiederfindet. Am spektakulärsten verpacken es wohl die Kunstradfahrer des RS Schwanewede. Gleich dreimal am Sonntag – um 11.40 Uhr, 13.45 Uhr und 17 Uhr – zeigen sie ihre akrobatischen Turnübungen auf Rad. Ob auf einem Reifen stehend, fahrend auf dem Lenker balancierend oder zu zweit in wechselnden artistischen Figuren: Mit ihren beeindruckenden Choreografien konnten die Mädchen und Jungen schon viele Wettkämpfe gewinnen. Wer nach dem Auftritt Lust auf den Sport bekommen hat, kann die Mitglieder auf die Möglichkeit eines Probetrainings ansprechen. Das gilt für alle Vereine und Initiativen, die sich auf dem Kindertag präsentieren. Potenzielle neue Mitglieder sind überall herzlich willkommen!

Singen und Tanzen mit Matt und Basti

Sofort mitmachen können Groß und Klein beim Auftritt der Kinderliedermacher Matt und Basti. Sie stehen um 14.50 Uhr auf der Bühne und bringen ,Songs mit deren Verlauf das Publikum mitbestimmen kann. Mit dabei sind auch Kinder der Tanzschule CASA DE LA DANZA, die auf der Bühne gemeinsam mit den Musikern eine Choreografie aufführen. Und da mancher Bewegungsdrang damit gerade erst erwacht, warten auf dem Sedanplatz und Botschafter-Duckwitz-Platz (kleiner Markt) mehrere Hüpfburgen darauf „betobt“ zu werden. Wenn sich dann irgendwann der Hunger meldet, lohnt es sich, eine der Vegesacker Gastronomien anzusteuern. Alternativ ist auch ein Stopp bei den vielen Buden möglich, die anlässlich des Kindertags aufgebaut werden. Sie bieten Crêpes, Schmalzkuchen, Fisch, Bratwurst, Kaffeespezialitäten, Falafel sowie eine breite Auswahl an Getränken.

Highlights:

  • Kinderlieder und interaktives Singen mit Matt & Basti
  • Auftritte des Zirkus Tohuwabohu und Theater Interaktiwo
  • Mobiles Atelier mit Bastelaktionen
  • Auftritte und Stände von vielen Vereinen
  • Verkaufsoffener Sonntag von 13 bis 18 Uhr

PROGRAMM AUF DEM SEDANPLATZ:

  • 11.00 Uhr – Eröffnungsrede von Jürgen Linke
  • 11.15 Uhr – Chor „Young Voices Bremen“
  • 11.40 Uhr – Kunstradfahrer Schwanewede
  • 12.00 Uhr – Aktion von NABU Bremen
  • 12.10 Uhr – Circus Tohuwabohu
  • 12.40 Uhr – TSV Lesum Burgdamm: Rhythmische Sportgymnastik
  • 13.10 Uhr – Kindertanzen (ADTV Tanzschule Casa da la Danza)
  • 13.45 Uhr – Kunstradfahrer Schwanewede
  • 14.00 Uhr – ATKS Blumenthal
  • 14.50 Uhr – Matt & Basti
  • 15.45 Uhr – Kindertanz, Ballett Studio Nord
  • 16.20 Uhr – Theater Interaktiwo
  • 17.00 Uhr – Kunstradfahrer Schwanewede
  • 17.20 Uh – Hip Hop von der Sportgemeinschaft Platjenwede
  • 17.30 Uhr – Tänzerei Schwanewede
  • 17.40 Uhr – Aktion Friedehorst Teilhabe Leben

Änderungen vorbehalten